INNOVATION SEIT 1912

ANFANGSBELEGSCHAFT BRACKEL

VERLADUNG VON STROMSCHIENEN

TRANSRAPID-TESTSTRECKE

Allgemeiner Kontakt

Paul Vahle GmbH & Co. KG
Westicker Str. 52
59174 Kamen

info(at)vahle.de
+49 2307 7040

Historie


1912

Paul Vahle nimmt am 9. April 1912 die erste Stromschiene in Betrieb und meldet seine Erfindung zum Patent an Das Unternehmen VAHLE wird in Dortmund als offene Handelsgesellschaft gegründet.

1926

Paul Vahle stirbt und seine Frau Helene übernimmt die Unternehmensleitung.

1932

Sohn Paul Werner Vahle übernimmt den Betrieb des Vaters.

1956

Kauf des Grundstücks an der Westicker Straße in Kamen. 1958 beginnt die Fertigung in Kamen, die Verwaltung zieht erst ein Jahr später aus Dortmund nach Kamen.

1962

Beginn der Fertigung der Sicherheitsschleifleitung Typ KSL.

1966

Gründung der Paul Vahle GmbH & Co. KG Josef Hötte tritt in das Unternehmen ein. Er wird mehr als 40 Jahre hier arbeiten und davon fast 30 Jahre lang der Geschäftsleitung angehören.

1987

Als Folge der Entwicklung von Elektrohängebahnen wird die U10 Stromschiene erfunden.

1998

Entwicklung des Contactless Power Supply (CPS®) zur induktiven Energieübertragung.

2007

Übernahme der FABA-Produktlinie Stromschienen.

2012

VAHLE feiert 100-jähriges Jubiläum.

2016

Gründung der VAHLE Automation


Um unsere Website fortlaufend echt zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere InformationenSchließen